Wie erhält ein Patient Ergotherapie?


Die Verordnung für eine ambulante Ergotherapie stellt der behandelnde Arzt aus.

Sprechen Sie Ihren Arzt darauf an.

Wenn ein Patient aus medizinischen Gründen nicht in die Praxis kommen kann, kann die Ergotherapie auch als verordneter Hausbesuch – entweder zu Hause oder auch in einer Pflegeeinrichtung - stattfinden.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen