Intra Act Plus Konzept


Intra Act Plus Konzept für Erwachsene

Intra Act Plus Konzept für Erwachsene (verhaltenstherapeutische Ergotherapie)

Das IntraActPlus Konzept ist ein verhaltenstherapeutisch orientierter Therapie- und Interventionsansatz auf Basis von Ergebnissen der psychologischen Grundlagenforschung. Stärker als in der Verhaltenstherapie üblich, wird Beziehung mit in die Arbeit einbezogen. Um die Beziehungssignale zu erfassen, die meist im Bereich von Millisekunden gesendet und verarbeitet werden, wurde als Besonderheit des IntraActPlus Konzeptes die Videoarbeit perfektioniert.

Der Prävention von seelischen Störungen kommt dabei eine besondere Bedeutung zu.

Die ausgefeilte Videoarbeit ermöglicht ein extrem effektives Arbeiten. Bewusstes wie auch unbewusstes Verhalten kann damit äußerst schnell von allen Beteiligten erfasst und wenn notwendig verändert werden.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen